[Lyrix.at] .:. Die Songtextcommunity
[lyrix.at] .:. Die Songtextcommunity

Dienstag, 7. Juli 2015

Gebet des Herzens (Teil 2)

Herr ich bin frei von der Trauer, ich danke dir sehr!
Wie kann es doch helfen, wenn ich mich nicht scher',
was der Teufel mir tun will und die, die ich Liebe.
Ich kämpfe weiter, Teufel, nimm selbst deine Hiebe!
Bin ein Kind Gottes, getauft vom heiligen Geist,
ich will, dass deine Belästigung AUF DER STELLE verreist!
Für jetzt und für immer, du hast keine Chance,
Gott hilft mir immer, und nichtmal die kleinste Nuance,
deiner Versuche wird mir schaden.
Und wenn es doch sollte, so werd ich entladen
alles auf Christus, unseren Herrn,
denn trotz meiner Fehler, er hat mich gern.
Beschützen wird er mich von all deinen Attacken.
Wohnen kannst selbst mit deinen Helfern in diesen Barracken,
des Lebens, in die du uns stecken willst.
Im NAMEN VON JESUS, DU KRIEGST NICHT WAS DU WILLST!

Oh Herr, verzeih mir, wo ist meine Aufmerksamkeit,
ich fühl mich viel besser und richtig befreit,
wenn ich mein Herz nur suchend ausrichte,
nach dir allein, für meine Geschichte.
Des Lebens, denn dieses gehört mir allein,
und dir natürlich, so soll es auch sein.

Danke, my Lord, für den wiedergefundenen Frieden,
alles was ich will, ist dich nur lieben.
Niemals mehr mich von dir ablenken lassen,
und auch nie mehr in die Falle tappen zu hassen.

Herr, beschütze mich, ich weiss, dass du das tust,
und ich danke dir herzlich, dass du nie ruhst,
versprechen zu halten, das ist deine Art,
nur das durchhalten ist mir manchmal zu hart.

Mit der Zeit aber, wie in jeder Relation,
kommt das vertrauen - ich merke das schon.

Drum harre ich weiter fröhlich mit dir aus,
wie lange es auch dauert, du holst mich hier raus.

Ich fühl mich schon besser, was will ich denn mehr
- Gott, Jesus, ich dank dir so sehr!
Es ist schön zu wissen dass du kommst wenn man sagt,
"ich brauch dich" - nur der Feind kommt ungefragt...

Gebet des Herzens

Mein Herz schreit zu Dir, warum lässt mich allein?
Herr, ich suche dich und scheine verloren zu sein!
Wieso ist die Mühe immer vergebens,
oder bin ich bloss dumm,
ist es schlicht der Kampf des Lebens
oder kriegt uns der Teufel herum?
HERR, ich weiss langsam nicht mehr was tun,
obwohl ich vertraue,
und obwohl ich nach Kräften nach Deiner Liebe ausschaue.

Bin ich verloren, war es für nichts?
Mag fast nicht mehr, überdrüssig des Gewichts.

Es geht mir schon besser, nur dank dir allein.
Und es konnte ganz sicher kein Zufall sein,
ich wurde befreit von Satan der schon meine Mutter ritt,
ich weiss, dies war der erste und wichtigste Schritt.
Oh Herr, ich weiss, manchmal gehts lang mit einem Dinge,
ich bitt' dich, schnell, pressiere, während ich mit dem Teufel ringe.
Herr, bitte, zum Leben erhöhe mich,
dem Teufel hingeben will ich mich nicht.

Ich werde kämpfen, egal wie es dauert!
Egal wie mit Angst der Teufel mich schauert!
Ich bin ein Kind Gottes und das will ich bleiben,
im Namen von Jesus - Satan ich tuh' dich austreiben!

Human Territorium - Weisheiten

Hier findest Du Weisheiten,Gedichte& Sprüche die mir was bedeuten.Ein paar davon wurden von mir erfunden,aber ich habe sie nicht angeschrieben oder mit einem Pseudonym.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Mein Lesestoff

Musikliste


Amy Winehouse
Back to Black


Amy Winehouse
Frank


Foo Fighters, Dave Grohl
Foo Fighters



the Killers
Mr.Brightside


Carlos Santana
Santana-Samba Pa Ti


Everything But the Girl
Missing/Missing


John Legend
Used To Love U

Steckbrief

Name ; Ty Alter ; Bald 28.Als ich den Blog aufmachte 23 Wohnort ; Schwiizerländli Hobbys ; lachen,tanzen,Musik,lesen,schreiben,Internet,kreatives,Motorrad,Bungee Lieblingsfarben ; wechselnd,momentan Grün- und Rottöne in Kombinationen( von Türkis bis Grasgrün,und Dunkelrot bis Gelborange) Ein Satz den ich mag ; " Zu behaupten,Gott sei verantwortlich für unser Unglück ist also ob man behaupten würde der Erfinder des TV sei Schuld am schlechten Fernsehprogramm " (PS: Nein, ich bin kein Christ, aber ich weiss, dass mehr existiert als so mancher denkt)

Zufallsbild

predigt2001nar1

Archiv

Juli 2015
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 

Songtext von Loona (Deutsche Übersetzung)

Hijo de la Luna **************************** Der Sohn des Mondes Du wirst sie nur verstehen können, wenn Du weise bist: Eine Zigeunerin hatte den Mond beschworen. Sie hat ihn eine ganze Nacht lang angefleht, Hat geweint bis zum Morgengrauen daß er ihr einen Mann zu schicken, einen Zigeuner. Und irgendwann hatte der Mond ein Einsehen und sagte zu der Frau: „Du sollst Deinen Mann haben, einen Gitan mit dunkler Haut. Aber ich will eine Gegenleistung von Dir: Ich will das erste Kind, das Du zur Welt bringst, als mein eigenes haben“ Das Kind des Gitans mit dunkler Haut kam zur Welt, aber es war weiß, so weiß wie das Fell eines Hermelins. Und seine Augen waren grau und nicht dunkel. Ein weißes Kind des weißen Mondes. Und der Gitan verfluchte das Kind, wünschte es zum Teufel und sagte: Ein Zauberer hat Dich gemacht. Und er glaubte sich entehrt und schrie seine Frau an: „Von wem ist dieses Kind? Mit wem hast Du mich betrogen, eiskalt und schamlos?“ Und er erstach sie mit seinem Messer. Das Kind aber brachte er auf einen Berg und ließ es dort liegen. Dort liegt und lebt es. Und in den Vollmondnächten geht es ihm gut. Und wenn das Kind weint, dann nimmt der Mond ab, um dem Kind eine Wiege zu sein. Wer sein ungeborenes Kind opfert, um nicht allein zu bleiben, kann dieses Kind nicht geliebt haben. Und Du Mond, Du willst Mutter sein, und hast niemanden, dessen Liebe Dich zur Frau macht. Sag mir, silberner Mond, was willst Du tun mit einem Wesen

Links und rechts

Bla(folgt bald)

Free Text

POSITIV DENKEN BEDEUTET, AKTIV SEINE STIMMUNGEN ZU REGULIEREN, STATT SIE PASSIV HINZUNEHMEN

Aktuelle Beiträge

Gebet des Herzens (Teil...
Herr ich bin frei von der Trauer, ich danke dir sehr! Wie...
Ty - 2015/07/07 15:12
Gebet des Herzens
Mein Herz schreit zu Dir, warum lässt mich allein? Herr,...
Ty - 2015/07/07 14:53
O Herr, Du bist...
O Herr, Du bist süsser als Honig, ich klebe...
Ty - 2013/11/12 21:21
"Geh Du vor..." sagte...
"Geh Du vor ..." sagte die Seele zum Körper "......
Ty - 2013/08/13 23:46
Sonnenseite
BEKÄMPFE NICHT DIE SCHWÄCHEN, ENTWICKLE LIEBER...
Ty - 2011/03/12 10:55

Status

Online seit 4708 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2015/07/07 15:12

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Buddhismus
Caged Bird
Der Tod
Drogen
ENGEL
Falco
Feng Shui
Festlich
Film
FREIHEIT & GERECHTIGKEIT
Freundschaft
Gebrochen
Gluecklich
GOD & JESUS
Göttlich
Hazrat Inayat Khan
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren
Counter